Ablauf einer Feng Shui-Beratung

  1. Vor unserem ersten Treffen beschaffe ich mir einen ersten Eindruck anhand Ihrer Haus- oder Wohnungspläne.

  2. Das persönliche Erstgespräch mit Ihnen steht im Zentrum der Feng Shui-Beratung. Ihre Anliegen, Erfahrungen, Wünsche und Bedürfnisse fliessen in die Analyse Ihres Wohn- oder Geschäftsraumes mit ein. Selbstverständlich wird auch die Persönlichkeit einer jeden Person in der Analyse und Beratung mitberücksichtigt. Bei meinem ersten Besuch bei Ihnen nehme ich auch die Vor-Ort-Analyse im Innen- und Aussenbereich vor.

  3. Anschliessend erarbeite ich in meinem Büro für Sie die Analyse mit Hilfe der vielfältigen Feng Shui-Techniken. Aufgrund dieser Analyse stelle ich ein Massnahmenpaket zusammen. Selbstverständlich berücksichtige ich auch Ihre persönlichen Vorlieben zur Wohnraumgestaltung. Denn Feng Shui-Korrekturen sind nicht starr an bestimmte Stile gebunden, sondern lassen sich flexibel über den Einsatz von Formen, Farben und Materialien umsetzen.

  4. Im Rahmen unseres Zweitgesprächs präsentiere ich Ihnen meine Analyse sowie die nötigen Feng Shui-Massnahmen. Sie erhalten von mir ein Dossier, in dem ich Ihnen die Feng Shui-Massnahmen begründe, beschreibe und gleichzeitig Gestaltungs- bzw. Umsetzungsvorschläge unterbreite. Je nach Beratungspaket, das Sie bei mir buchen, gebe ich Ihnen mit Hilfe der Zeitsterne zudem die genauen Zeitpunkte (Monat, Tag, Stunde) für die Realisierung der Feng Shui-Massnahmen an. Wichtig: Die Umsetzung der Feng Shui-Massnahmen muss durch die Kunden ausgeführt bzw. in Aufrag gegeben werden. Diese Handlung gilt als bewusste Auseinandersetzung mit der persönlichen Wohn- oder Arbeitssituation und ist Teil der energetischen Veränderung im Wohn- oder Arbeitsraum.

  5. Nach drei bis vier Monaten kann die Wirksamkeit der getroffenen Feng Shui-Massnahmen beurteilt werden. Sollten weitere Massnahmen nötig sein, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

  6. Planen Sie Renovationen oder Anbauten? Gerne berate ich Sie, wenn es um die energetische Raumwirkung sowie den passenden Termin dieser Arbeiten unter Berücksichtigung der aktuellen Zeitsterne geht.

   

 

© 2010 - raum-und-sein.ch